Newsletter

Anmeldung nur für Vereinsmitglieder

* Pflichtfeld


Zur vom FC St. Pauli

Die Feldarena erstrahlt in neuem Licht

Newsbild: Neue LED-Flutlicht Anlage in der Feldarena

Neues LED-Flutlicht in der Feldarena

Die neue LED-Flutlichtanlage taucht die Plätze auf Knopfdruck in tagehelles Licht, auch bei Nacht. Ein Sprung in der Technik, für den Klimaschutz und unseren Komfort.

Dank einer Förderung im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative* (NKI) und einer eigenen Investition der Herrenfußball-Abteilung freuen wir uns über die neue LED-Flutlichtanlage in der Feldarena.

Winterliches Bild: Neue LED-Flutlicht Anlage in der Feldarena
Winterliches Bild im Februar 2021: taghelles Licht unser neuen LED-Flutlichtanlage in der Feldarena

Wir möchten mit dem Umbau der Anlage einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Denn, im Umbau von Außenbeleuchtungsanlagen liegen laut des Bundesumweltministerium große Potenziale zur Minderung von Treibhausgasen. Und mit der Kommunalrichtlinie wird seit 2008 der kommunale Klimaschutz im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert. Weitere Informationen zu den Fördermöglichkeiten finden sich zum Beispiel hier.

Und, doppelt schön, es profitiert nicht nur die Umwelt von unserer neuen LED-Flutlichtanlage sondern auch der nächtliche Ballsport in der Feldarena. Die neue Anlage ist technologisch durch eine komfortable App Steuerung vorne dabei und benötigt keine Aufwärmzeiten mehr – das Licht flutet die Plätze nun taghell auf Knopfdruck!

Kostprobe gefällig? Im Video gibt es eine kleine Demonstration der neuen Technik:

Kommentar dazu: „Das sind 100%? Echt taghell, also, fett. Muckel, mega.“

Mit diesem Eindruck füllt sich bei uns – und hoffentlich auch bei euch – die ohnehin zum bersten volle Vorfreude-Schatulle. Wir freuen uns auf die ersten post-Corona Flutlichtspiele in unserer neu erleuchteten Feldarena.

Haltet durch, bleibt gesund und auf bald!

// Luki

#fcspherren


Logo BMU und NKI ohne Anschnitt

*Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Projektdaten:

Titel: KSI – Sanierung LED-Flutlichtanlage – Fußball-Club St. Pauli v. 1910 e.V.
Laufzeit des Vorhabens: 01.11.2020 bis 31.10.2021
Förderkennzeichen: 03K14701